Kunstausstellung im Kulturhof Borchelt, Grollander Str. 33


 

Grollands erste Künstler
präsentiert wurden Werke der Grollander Künstler
Theodor Schultz-Walbaum
Armand Vilter

  

 


1  

Vom 24. August bis zum 27. August fand die Ausstellung aus Anlass des 125. Geburtstags von 

Theodor Schultz-Walbaum statt.

               

Nach einem Aufruf in unserer Vereinszeitung stellten neben den Familien der Künstler viele Grollander Werke zur Verfügung. Weitere Exponate kamen vom Nordwolle-Museum, der Galerie Gierschner aus Worpswede und aus den Räumlichkeiten der Sparkasse Grolland. Der Journalist und Kunsthistoriker Rainer Weßling hielt einen Vortrag zur Einschätzung des Werkes von Theodor Schulz-Walbaum, der am 24. August vor 125 Jahren geboren wurde. Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte das "Duo Milou".


Es ist geplant eine Broschüre zu der Veranstaltung zu erstellen. Die Kosten hierfür werden bei etwa 10 Euro liegen. Um einen Überblick zur Nachfrage zu erhalten, bitten wir um eine unverbindliche Bestellung per Telefon 513637 oder per Mail an vorstand@grollandeins.de. 


Bilder der Veranstaltungen können unter 

http://heine-foto.de/service/Ausstellung+Grolland

eingesehen werden.